Startseite

Worum geht es auf dieser Seite

Wir, das sind Iris, Marc und Jonas Willecke, möchten in Cahuita, Costa Rica, ein kleines aber einzigartiges Naturparadies vor der Zerstörung schützen. Der Lebensraum unzähliger Tiere, Pflanzen und Bäume bleibt so dauerhaft erhalten.

Das Projekt

Angrenzend an den Cahuita Nationalpark in Costa Rica soll ein Grundstück zum Schutz vor weiterer Abholzung und Bebauung angekauft werden. Das Grundstück wird derzeit zur Vermarktung und dem Bau von Wohnhäusern oder Touristen-Unterkünften angeboten. Die Bebauung würde massiv den Lebensraum von dort lebenden Tieren und Pflanzen bedrohen und zerstören.

Aktuell wird das insgesamt ca. 30.000m² große Grundstück sehr spärlich mit Bananen und Kokospalmen bewirtschaftet. Die Fläche wird ca. einmal jährlich gesäubert und abgeerntet. Ein Großteil der Kultpflanzen wächst unter einem Sekundärwald mit heimischen Baumbestand.

Neben der einmaligen direkten Lage am Nationalpark macht die bisher geringe Nutzung durch den Menschen das Grundstück so interessant für die heimische Tier- und Pflanzenwelt. Es wird von vielen Tieren (Affen, Faultieren, Spinnen, Vögeln, Kaimanen, Basilisken, …) als Aufenthalts- und Rückzugsort, als Durchgangsweg und zur Futtersuche genutzt.

Ziel dieses Projektes

Ziel dieses Projektes ist es, dieses einmalige Stück Land über eine neu zu gründende gemeinnützige Gesellschaft zu erwerben und langfristig zu erhalten.
Die Kulturpflanzen wie Banane und Kokos sollen entfernt, der vorhandene Baumbestand soll erhalten und durch weitere Anpflanzung heimischer Baum- und Pflanzenarten erweitert werden, so dass wieder ein Stück natürlicher Regenwald entsteht.
Dieses Projekt soll in gleicher Weise die einmalige Fauna und Flora dieser Region schützen. Außerdem wird es durch den Fortbestand und die Erweiterung des Baumbestandes einen kleinen Teil zum Klimaschutz beitragen.

Was wir tun

Wir stellen von Begin an selbst direkt 20.000 EUR für diese Projektidee zur Verfügung, kümmern uns langfristig um das Vorhaben und stellen sicher, dass weitere Gelder nur für Kauf und Renaturierung verwendet werden.

Leider ist es uns persönlich weder möglich, mehr Geld selbst aufzubringen, noch reicht die verfügbare Summe um das Projekt umzusetzen.

Aus diesem Grund suchen wir über diese Website, bei Facebook und in Kürze über EcoCrowd (in Vorbereitung) nach weiteren Projektunterstützern und Geldgebern.

Was kannst du tun?

Jetzt Geld spenden

Mit deiner Spende unterstützt du den Kauf des ersten Teilabschnitt des Grundstücks. Hilf uns gemeinsam das Ziel zu erreichen.

36000
2230

Banküberweisung

Kontoinhaber: Iris und Marc Willecke
IBAN: DE28 5001 0517 5595 7664 40
BIC: INGDDEFFXXX

PayPal

https://paypal.me/renaturaRica

Crowdfunding

renaturaRica - finanziert auf EcoCrowd
Jetzt mit deinem Beitrag unterstützen.

Mach mit bei unserer Challenge

Falte einen Frosch aus einem Geldschein, mache ein Foto davon, teile es in deinen sozialen Medien mit dem Hashtag #frog4nature und lass einen Geldbetrag in unseren Moneypool hüpfen.

Ausführlichere Infos dazu findest du hier.

Unterstütze uns auf deinen Social Media Kanälen

Helfe uns das Projekt bekannter zu machen, indem du Links zu dieser Website, unserer Facebook Seite oder der Crowdfunding Kampagne mit anderen teilst.

Mehr dazu findest du auf dieser Seite.

Möchtest du auf dem Laufenden bleiben?

Abonniere unseren Newsletter.

Sind noch Fragen offen geblieben?

Wenn dir jetzt noch etwas unklar ist oder du direkte Fragen zum Projekt hast, dann sende uns gerne dein Anliegen per E-Mail an info@renaturaRica.info oder rufe einfach an.